Firmenlogo
 
Therapien - Schwermetallausleitung aktualisiert am: 29.05.2014
 
Home
Praxis
Therapien
Naturheilverfahren
Akupunktur
Bioresonanztherapie
Homöopathie
(Psycho-) Kinesiologie
Manuelle Therapien
PRANA-Behandlung
Schwermetallausleitung
Spagyrik
Veranstaltungen
Kurse


Links
SCHWERMETALLAUSLEITUNG
(nach Dr.med. Klinghardt)





Es ist bekannt, dass verschiedene Metalle in einer Flüssigkeit ein Galvanisches Element bilden können
→ es fließt Strom.

Viele Menschen in der heutigen Zeit sind durch unterschiedliche Ursachen und mit unterschiedlichen Metallen bzw. Schwermetallen belastet (Legierungen / Füllungen verschiedener Metalle im Zahnbereich; metallische Dämpfe in Farben und Lacken über den Atemweg aufgenommen ...)

Mit Hilfe technischer Testmöglichkeiten ( wie z.B. Speicheltest, Bluttest ...), aber auch mit der Kinesiologie, vermag man eine derartige Belastung festzustellen.

Die Patienten wundern sich über Symptome wie:

  • Schwindel
  • Kopfschmerz
  • Druck im Kopf
  • Ständige Kieferhöhleninfekte
  • Allergien
  • Ständige Müdigkeit
  • etc.

Diese können Ausdruck einer Schwermetallbelastung sein.

Hat sich der Verdacht bestätigt, werden je nach Therapiefortschritt und Belastungsgrad mit pflanzlichen, homöopathischen und mineralischen Mitteln die Schwermetalle ausgeleitet.

Die Erfahrung zeigt, dass dieser Weg einige Zeit beansprucht (mindestens ½ Jahr bis zu 4 Jahren und teilweise länger). Es lohnt sich "am Ball" zu bleiben. Symptomfreiheit, Wohlbefinden und viel mehr Kraft sind es wert, auf dem Therapieweg zu bleiben (Eigenerfahrung!).

Zwischendurch und am Ende der Ausleitungstherapie wird immer wieder überprüft, wo im Körper noch Schwermetalle festsitzen.

Um den Therapieerfolg zu halten, ist es sinnvoll, vor oder während der Ausleitung die Ursachen, die zur Belastung geführt haben, auszuschalten. Natürlich sollte man sich eine Lebensweise erarbeiten, bei der eine neuerliche Schwermetallbelastung ausgeschlossen, aber zu mindest auf ein unausweichliches Mindestmaß (berufliche und geografische Zwänge) minimiert wird.


Heike Schultheiß
Heilpraktikerin
Bautzner Landstrasse 66
01324 Dresden
Tel.: +49 (0)351-448 22 19

Impressum